Schrift:  Standard  |  Groß
 
Startseite>>Bowling ABC>>Punktewertung

Bowling ABC - die Wertung der Punkte

Jeder Spieler erhält in jedem Frame die von ihm geworfenen Punkte beider Würfe. Diese werden den bisher erzielten Punkten aufaddiert. 

 
Beispiel: Der Spieler wirft eine 2 und eine 5
Er erhält für diesen Frame 7 Punkte. Hat er bisher 19 Punkte erzielt, hat er jetzt insgesamt 26 Punkte.



Erzielt ein Spieler einen STRIKE, so darf er sich für diesen Frame die zehn Punkte dieses Frames zuzüglich der Punkte der nächsten beiden Würfe anrechnen - unabhängig davon, ob die nächsten zwei Würfe in einem oder zwei Frames geworfen werden.
 
Beispiel:  Es werden zwei Strikes, dann eine 7 und eine 2 geworfen (3 Frames)

Im ersten Frame gibt es 27, im zweiten Frame 19 und im dritten Frame 9 Punkte.

 


 
Erzielt ein Spieler einen SPARE, so darf er sich für diesen Frame die zehn Punkte für diesen Frame zuzüglich die Punkte des nächsten Wurfes anrechnen lassen.
 
Beispiel: Der Spieler wirft im ersten Frame eine 9 und einen Spare (er trifft den letzten Pin, der noch steht). Im zweiten Frame trifft er einen STRIKE.

Er bekommt im ersten Frame zehn Punkte für den Spare zuzüglich der zehn Punkte für den nächsten Wurf (STRIKE).



Die beschriebene Regelung für den zehnten Frame trifft auch für die Wertung entsprechend zu:
Die Punkte aller Würfe im zehnten Frame werden zusammenaddiert.
 
Beispiel:  Der Spieler trifft im ersten Wurf des zehnten Frames einen Strike.

Daraus folgt, daß er noch zwei weitere Würfe hat. Mit diesen trifft sie einen weiteren Strike und eine 5.
Er bekommt insgesamt 25 Punkte für den zehnten Frame (10+10+5)